Internationale Überführung

Unser Unternehmen übernimmt die internationale Überführung des Verstorbenen und die damit verbundenen Behördenwege.

Unsere Bestattung AEVUM übernimmt die Überführung der im Ausland verstorbenen Personen. Wir kontaktieren das Krankenhaus oder das ausländische Bestattungsunternehmen bezüglich der Freigabe des Verstorbenen. Erledigung aller notwendigen Formalitäten, Erwerb der erforderlichen Genehmigungen und die vollständige Organisation der Bestattung zu Hause in Österreich werden durch uns organisiert.

Bei größeren Entfernungen erfolgt die Überführung auf dem Luftweg. Auch hier übernehmen wir die Erledigung aller notwendigen Formalitäten und den Erwerb der erforderlichen Genehmigungen.

Wir bemühen uns um eine kostengünstige und schnelle Durchführung und versuchen einen großen Teil Ihrer Last auf uns zu nehmen.

Unser Bestattungszubehör richtet sich nach internationalem Standard und nach den speziellen Anforderungen des Überführungslandes.

Zu unseren Leistungen gehört auch die Überführung einer in Österreich verstorbenen Person. Auch in diesem Fall übernehmen wir die Überführung, die Erledigung aller Formalitäten, Kontaktaufnahme mit der Botschaft und dem ausländischen Bestattungsunternehmen.

Falls die Überführung auf eine größere Entfernung erfolgen soll, bevorzugen wir einen Lufttransport. Alle Maßnahmen werden von uns getroffen, von der hygienischen Versorgung des Verstorbenen, über den Erwerb der notwendigen Dokumente, bis zum Sicherstellen des vorschriftmäßigen Bestattungszubehörs.

Eine Urne mit der Asche des Verstorbenen kann auch ins Ausland überführt werden, gerne übernehmen wir die Organisation.

Unsere Leistungen ins Ausland:

  • Beratungsgespräch
  • Erledigung der Formalitäten
  • Einholen der Genehmigungen 
  • Kontaktaufnahme mit der ausländischen Bestattung
  • Bereitstellung eines Sarges oder einer Urne 
  • Abholung und Überführung des Verstorbenen 

Unsere Leistungen vom Ausland:

  • Persönliches Beratungsgespräch 
  • Abholung und Überführung des Verstorbenen nach Österreich
  • Erledigung der Formalitäten
  • Beratung zu verschiedenen Sarg- oder Urnenmodellen
  • Trauerdruck (Parten, Gedenkbilder, Danksagungskarten)
  • Terminvereinbarung mit dem Friedhof
  • Vermittlung religiöser Würdenträger oder weltlicher Nachrufsprecher
  • Organisation der Trauerfeier
  • Steinmetzarbeiten (Deckel öffnen und schließen, Gravur, usw.)
Falls die verstorbene Person eine Versicherung hatte, werden die Kosten von unserem Unternehmen finanziert und anschließend direkt mit der Versicherung abgerechnet.

Fordern Sie ein UNVERBINDLICHES Angebot für nationale und internationale Bestattungsdienste an. 

Internationale Überführung

Wir bitten Sie um genaue Angaben, je detailierter diese sind umso ein besseres Angebot können Ihnen unsere Mitarbeiter erstellen.

Ihr Name *:
Ihre E-Mail-Adresse *:
Ihre Telefonnummer:
Anfragetyp:
Wo befindet sich der/die Verstorbene jetzt?(Land, Ortsname, Adresse):
Art der Einrichtung::
Wohin soll der/die Verstorbene überführt werden? (Landt, Stadt):
Wie ist der Körperbau des Verstorbenen?:
Soll der / die Verstorbene in einem Sarg oder in einer Urne überführt werden?:
Genauere Angaben, sonstiges:

Die mit einem Sternchen (*) markierten Felder sind Pflichtfelder!


Internationaler Kontakt: +43 676 552 11 40