Seebestattung

Ablauf der Seebestattung

Die Urne wird an Bord des Schiffes gebracht und im Salon oder im Deckshaus aufgebahrt. Nachdem die Angehörigen an Bord gegangen sind, legt das Schiff mit auf Halbmast gesetzter Flagge ab und nimmt Kurs auf die Beisetzungsposition. Am Zielort stoppt das Schiff und die Angehörigen versammeln sich an Deck.

Die Urne wird an Bord des Schiffes gebracht und pietätvoll aufgebahrt. Dabei berücksichtigen wir all Ihre individuell erwähnten Wünsche. Nachdem alle Angehörigen zugestiegen sind, legt das Schiff ab und nimmt Kurs auf die Beisetzungsposition. An dieser Position angekommen bleibt das Schiff stehen und der Kapitän beziehungsweise unsere Mitarbeiter bitten Sie an Deck zu kommen. Die Trauerfeier wird mit der von Ihnen gewählten Musik umrahmt und es besteht auch die Möglichkeit einer Ansprache. Diese kann von einem Trauerredner abgehalten werden oder von einem Familienmitglied selbst.

Nach der Ansprache wird die Seeurne in das Meer herabgelassen, dabei spricht der Trauerredner die Abschiedsworte während Sie Ihre mitgebrachten Blumen ins Meer nachwerfen können. Zum Abschied umkreist das Schiff noch einmal die Position an der die Seeurne versenkt worden ist und nimmt wieder Kurs auf den Hafen. Im Anschluss an die Seebestattung erhalten Sie von uns einen Auszug aus dem Schiffstagebuch und eine Seekarte mit der genauen Beisetzungsposition.

Eine solche Bestattung wird vor allem aufgrund eines schriftlich geäußerten Wunsches des Verstorbenen gewählt. Die Urne bleibt solange bei unserer Bestattung, bis ein Beisetzungstermin mit der Schiffsgesellschaft festgelegt ist.

 

Stille Seebestattungen

Eine stille Seebestattung findet grundsätzlich ohne Begleitung und ohne festen Termin statt.
Der Kapitän übergibt die Urne dem Meer. In der Regel werden mehrere Seeurnen pro Fahrt beigesetzt. Die Beisetzung auf hoher See oder in weit entfernten Gebieten ist oft als stille Seebestattung leichter zu realisieren und ist wesentlich kostengünstiger.

Gerne beraten wir Sie unverbindlich über weitere Details betreffend Seebestattungen.

Der einfachste Weg um nähere Informationen:

Büro:    01/20 89 222 

Mobil:   0676/552 11 40

E-mail:  info@bestattung-aevum.at

 

Gerne erstellen wir für Sie ein unverbindliches Angebot. 

Feuerbestattung Angebot

Wir bitten Sie um genaue Angaben, je detailierter diese sind umso ein besseres Angebot können Ihnen unsere Mitarbeiter erstellen.

An welchem Ort ist der Sterbefall passiert?:
Wo ist der Sterbefall passiert?:
Wo befindet sich der Leichnam jetzt?:
In welcher Einrichtung befindet sich der/die Verstorbene?:
Wie heißt die Einrichtung? (z.B. Krankenhaus):
Wo wollen Sie die Asche bestatten?:
Auf welchem Friedhof?:
Gibt es ein vorhandenes Grab?:
Welches Grab ist vorhanden?:
Genau Grabadresse - sofern Bekannt:
Gibt es einen Grabstein am vorhandenen Grab?:
Wollen Sie die Urne aufbahren?:
Wünschen Sie eine Einsegnung?:
Sollen wir für Sie die Behördenwege erledigen?:
genauere Angaben, sonstiges:
Auf welche Art möchten Sie unser Angebot erhalten?:
Ihr Name *:
Ihre E-mail *:
Ihre Telefonnummer *:

Die mit einem Sternchen (*) markierten Felder sind Pflichtfelder!