Wasserfontäne Bestattung

Diese Form der Aschenverstreuung gewinnt immer mehr an Beliebtheit. Oft ist es der letzte Wille des/der Verstorbenen, sich wieder mit der Natur zu vereinen.

Sie können sich zwischen drei Friedhöfen in Budapest entscheiden:

  • Zentralfriedhof (Újköztemető)
  • Altstadtfriedhof (Óbudai temető)
  • Friedhofsgarten (Fiumei úti Sírkert)

In Ungarn ist die Aschenverstreuung eine anerkannte und oft durchgeführte Bestattungsart.

Im Winter vom 19. November bis 15. März ist die Wasserfontänenbestattung nur am Zentralfriedhof (Újköztmető) und im Friedhofsgarten (Fiumei úti sirkert) gegen einen Aufpreis möglich.

Unsere Leistungen:

  • Persönliches Beratungsgespräch 
  • Abholung und Überführung des/der Verstorbenen
  • Erledigung der Formalitäten
  • Bereitstellung eines Kremationssarges
  • Trauerdruck (Parten, Gedenkbilder, Danksagungskarten)
  • Terminvereinbarung mit dem Friedhof
  • Vermittlung religiöser Würdenträger oder weltlicher Nachrufsprecher
  • Organisation der Trauerfeier
  • Transport der Asche auf den Friedhof in Budapest

Friedhofsgebühren:

  • alle Gebühren für die Aschenverstreuung in Budapest

 

Nach erteiltem Auftrag überführen wir die verstorbene Person in die Feuerhalle. Unsere MitarbeiterInnen erledigen für Sie sämtliche Behördenwege und organisieren mit Ihnen gemeinsam die Trauerfeier ganz nach Ihren Wünschen. Wir reservieren den von Ihnen ausgesuchten Termin für die Aschenverstreuung und helfen Ihnen gerne bei den Trauerparten und bei der musikalischen Umrahmung der Trauerfeier. 

Wir helfen Ihnen gerne weiter, nähere Informationen:

Büro:    01/20 89 222 

Mobil:   0676/552 11 40

E-Mail:  info@bestattung-aevum.at

 

Gerne erstellen wir für Sie ein unverbindliches Angebot. 

Feuerbestattung Angebot

Wir bitten Sie um genaue Angaben, je detailierter diese sind umso ein besseres Angebot können Ihnen unsere Mitarbeiter erstellen.

Ihr Name *:
Ihre E-Mail-Adresse *:
Ihre Telefonnummer *:
Anfragetyp:
Wo ist der Sterbefall passiert?:
Adresse der Einrichtung wo sich der/die Verstorbene befindet:
Art der Einrichtung::
Wo wollen Sie den/die Verstorbene/n bestatten?:
Name des Friedhofs (bei vorhandenem Grab):
Gibt es ein vorhandenes Grab?:
Wollen Sie eine Aufbahrung?:
Wünschen Sie eine Einsegnung?:
Sollen wir für Sie die Behördenwege erledigen?:
genauere Angaben, sonstiges:

Die mit einem Sternchen (*) markierten Felder sind Pflichtfelder!