Seebestattung

Ewigkeit und ständige Erneuerung

Die Asche des Verstorbenen kann ausgestreut werden, oder in einer biologisch abbaubaren Urne dem Meer übergeben werden.

Die Verabschiedung findet auf einem Schiff statt, begleitet von musikalischer Umrahmung und einer Rede. Wir berücksichtigen dabei Ihre individuellen Wünsche, so kann eine liebevolle Verabschiedung gestaltet werden.

Nachdem alle Angehörigen zugestiegen sind, legt das Schiff ab und nimmt Kurs auf die Beisetzungsposition. 

Nach der Ansprache wird die Asche oder die Urne dem Meer übergeben, dabei spricht der Trauerredner die letzten Abschiedsworte während die Urne auf Rosenblütenblättern gebettet, ins Meer sinkt. Zum Abschied umkreist das Schiff die Position an der die Seeurne versenkt worden ist und nimmt wieder Kurs auf den Hafen. Im Anschluss an die Seebestattung erhalten Sie von uns einen Auszug aus dem Schiffstagebuch und eine Seekarte mit der genauen Beisetzungsposition.

Stille Seebestattung

Eine stille Seebestattung findet ohne Begleitung und ohne festen Termin statt.
Die Asche oder die Urne wird dem Meer übergeben. In der Regel werden mehrere Seeurnen pro Fahrt beigesetzt. Die Beisetzung auf hoher See oder in weit entfernten Gebieten ist oft als stille Seebestattung leichter zu realisieren.

Für nähere Informationen und Auskünfte stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung:

Büro:    01/20 89 222 

Mobil:   0676/552 11 40

E-Mail:  info@bestattung-aevum.at

Gerne erstellen wir für Sie ein unverbindliches Angebot. 

Naturbestattung Angebot

Lassen Sie die Felder leer wo Sie die Daten nicht oder nicht genau wissen und füllen Sie bitte nur die Pflichtfelder aus.

Ihr Name *:
Ihre E-Mail Adresse *:
Ihre Telefonnummer *:
Bestattungsform wählen:
Anfragentyp:
Wo ist der Sterbefall passiert?:
Adresse der Einrichtung wo sich der/die Verstorbene befindet:
Wünschen Sie eine Einsegnung?:
Sollen wir für Sie die Behördenwege erledigen?:
weitere Angaben, sonstiges:

Die mit einem Sternchen (*) markierten Felder sind Pflichtfelder!